Free DE Shipping > 60€ - Buy now!
Principle

We (Keller Creatives) as the operator of the site take data protection very seriously. We treat your personal data confidentially and in accordance with the statutory data protection regulations and this data protection declaration.

Collection of data
We collect, process and use personal data such as names, addresses, means of communication, web addresses, bank details, contact persons with means of communication only insofar as they are necessary for the establishment, content or amendment of the legal relationship (inventory data). In addition to this, we prepare call logs and evaluate usage statistics and request credit checks on existing and potential customers via Creditreform from time to time. We collect, process and use personal data on the use of our Internet pages (usage data) only insofar as this is necessary to enable the user to use the service or to bill him/her.

Transfer of data
We only transmit personal data to third parties if this is necessary in the context of contract processing. Further transmission of data does not take place or only if you have expressly consented to the transmission. Your data will not be passed on to third parties without your express consent, for example for advertising purposes.

Calling up our offer
If you call up our website, which is hosted on the webflow platform (webflow.com), information is automatically sent to our server by the page and the browser used on your end device and temporarily stored in a so-called log file. The following information is collected without your intervention and stored in the log file until automatic or manual deletion:
the IP address of the device used
the date and time of access,
the name and URL of the file accessed, the website/app from which the access was made (referrer URL),
the unique identifier of the browser you are using
Operating system and its interface
Language and version of the browser software
if applicable, the name of your internet provider.
The processing of the above data is based on Art. 6 para. 1 lit. f) DSGVO. Our legitimate interest follows from the purposes of data collection listed below. At this point, we would like to point out that we are not able to draw any conclusions about your identity from the collected data and that we will not do so. The IP address of your end device and the other data listed above are used by us for the following purposes:
Ensuring a smooth connection setup,
Ensuring a comfortable use of our offer,
evaluating system security and stability, and
other administrative purposes.
The data is stored in accordance with the legal retention periods and then automatically deleted. Furthermore, we use so-called cookies, tracking tools, targeting procedures and interfaces to other services, e.g. to social media platforms, payment services or CRM systems. The exact procedures involved and how your data is used for this purpose are explained in more detail below under point 4.
In short, when you visit our website, we automatically collect the necessary data from you. However, this data will be deleted after a certain period of time.

Data processing for payment
If you have decided to conclude a contract with us, we will, for the purpose of fulfilling the contract and, above all, for the purpose of processing the payment, process the transaction data such as, for example, name, address, telephone number and e-mail address on the basis of Article 6 Paragraph 1 lit. b) DSGVO.
name,
address,
e-mail address,
account number,
bank sort code,
credit card number,
invoice amount,
currency and
Transaction number
to the payment service provider you have chosen (Paypal or Stripe). The transmission is necessary because otherwise we cannot execute the contract. The data is used exclusively for the execution and realisation of the payment processing and is transmitted securely via the "SSL" encryption procedure. The service providers we offer are certified according to PCI DSS. They may transfer, process and store personal data outside the EU. For more information, please check the privacy policy of your service provider.
In short, in order to process contracts, we sometimes have to pass on your data to payment service providers.

They are transmitted to a Google server in the USA and stored there. The information is used to evaluate the use of the offers, to compile reports on the activities and to provide other services associated with the use of the offer for the purposes of market research and demand-oriented design. This information may also be transferred to third parties if this is required by law or if third parties process this data on our behalf. Under no circumstances will your IP address be merged with other Google data. The IP addresses are anonymised so that an allocation is not possible (so-called IP masking).

You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, or you may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of this website. In addition, you can prevent the collection of data generated by the cookie and related to your use of our offers (including your IP address) as well as the processing of this data by Google by downloading and installing this browser add-on. On mobile devices, we recommend using the private mode. For more information on data protection in connection with Google Analytics, please visit the Google Analytics website.
In short, we also use google analytics to provide us and you with a better website experience.


Right of objection
You may object to data processing for the above-mentioned purposes at any time, free of charge, separately for the respective communication channel and with effect for the future. For this purpose, it is sufficient to send an e-mail or a postal letter to the contact data mentioned under 1. If you lodge an objection, we will block the contact address concerned from further data processing for advertising purposes. We will process your objection as quickly as possible and implement the corresponding blocking measures immediately after checking. We would like to point out that, in exceptional cases, we may still send out corresponding information or product recommendations after receiving your objection. This is then exclusively for technical reasons and does not mean that we will not implement your objection. Thank you for your understanding.
In short, you can object to the forwarding of data by us at any time. Data processing for the provision of our offer In the following, we would like to inform you about the data processing required for the provision of our offer: Website optimisation.
We will not sell or rent your data to third parties for their marketing purposes without your express consent. Only in order to provide our visitors with the best possible customer experience, to improve the quality of our offering from time to time and to protect the interests of our customers, will we share certain data with third parties in certain circumstances; however, such sharing will always be subject to strict limitations, which are described in more detail below: In short, we collect information about you so that we can make our website more appealing to you.

Cookies - General information
We use so-called cookies on our website on the basis of Art. 6 para. 1 lit. f) DSGVO. Our interest in optimising our offers is to be regarded as legitimate in the sense of the aforementioned provision. Cookies are small files that your browser automatically creates and that are stored on your end device (laptop, tablet, smartphone or similar) when you use our offers. Cookies do not cause any damage to your end device, do not contain viruses, Trojans or other malware. Information is stored in the cookie that is related to the specific end device used. However, this does not mean that we gain direct knowledge of your identity. The use of cookies serves, on the one hand, to make the use of our offer more pleasant for you. For example, we use so-called cookies to recognise that you have already visited individual pages of our website or that you have already logged in with your customer account. If you use our offer again at a later time, the cookie automatically recognises that you have already been to our website and which entries and settings you have made so that you do not have to enter them again. Furthermore, we also use cookies for the purpose of user-friendliness, which are stored on your end device for a certain fixed period of time. These are automatically deleted after you leave our website.

If you already have a customer account and are logged in, the information stored in the cookies will be assigned to your customer account.

A general objection to the use of cookies used for online marketing purposes can be declared for a large number of services, especially in the case of tracking, via the US American site http://www.aboutads.info/choices/ or the EU site http://www.youronlinechoices.com/. Furthermore, the storage of cookies can be achieved by deactivating them in the browser settings. Please note that in this case not all functions of this online offer can be used.

On the other hand, we use cookies to statistically record the use of our offers and to evaluate them for the purpose of optimising them for you, as well as to display information tailored specifically to you. These cookies enable us to automatically recognise that you have already been to our site when you visit it again. These cookies are automatically deleted after a defined period of time. Most browsers accept cookies automatically. However, you can configure your browser in such a way that no cookies are stored on your computer or a message always appears before a new cookie is created. You can also use the Network Advertising Initiative's collected opt-out option for this purpose. However, the complete deactivation of cookies may mean that not all functions of our offers are available to you. The storage period of cookies depends on their purpose and is not the same for everyone.

In short, we also use cookies to make the use of the site better for you and for us.

Google Analytics
For the purpose of demand-oriented design and continuous optimisation of our offer, we use the analysis service Google Analytics of Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") on the basis of Art. 6 para. 1 lit. f) DSGVO. Google creates pseudonymised usage profiles using cookies. The information generated by the cookie about your use of our website such as

Browser type/version,
operating system used,
Referrer URL (the previously visited page),
host name of the accessing computer (IP address),
time of the server request,

are transmitted to a Google server in the USA and stored there. The information is used to evaluate the use of the offers, to compile reports on the activities and to provide other services associated with the use of the offer for the purposes of market research and demand-oriented design. This information may also be transferred to third parties if this is required by law or if third parties process this data on our behalf. Under no circumstances will your IP address be merged with other Google data. The IP addresses are anonymised so that an allocation is not possible (so-called IP masking).

You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, or you may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of this website. In addition, you can prevent the collection of data generated by the cookie and related to your use of our offers (including your IP address) as well as the processing of this data by Google by downloading and installing this browser add-on. On mobile devices, we recommend using the private mode. For more information on data protection in connection with Google Analytics, please visit the Google Analytics website.

In short, we also use google analytics to provide us and you with a better website experience.

Google Ads
We use "Google Ads" (formerly Google AdWords) on our website, a service provided by Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Ireland (hereinafter referred to as "Google"). Google Ads enables us to draw attention to our attractive offers with the help of advertising media on external websites. This enables us to determine how successful individual advertising measures are. These advertisements are delivered by Google via so-called "AdServers".
We use so-called AdServer cookies for this purpose, through which certain parameters for measuring success, such as display of the ads or clicks by the users, can be measured. If you access our website via a Google ad, Google Ads will store a cookie on your PC. These cookies usually lose their validity after 30 days. They are not intended to identify you personally. The following information is usually stored as analysis values for this cookie: unique cookie ID, number of ad impressions per placement (frequency), last impression (relevant for post-view conversions), opt-out information (marking that the user no longer wishes to be addressed). These cookies enable Google to recognise your web browser. If a user visits certain pages of an Ads customer's website and the cookie stored on their computer has not yet expired, Google and the customer will be able to recognise that the user clicked on the ad and was redirected to that page. A different cookie is assigned to each Ads customer. Cookies can therefore not be tracked via the websites of Ads customers. We ourselves do not collect or process any personal data in the aforementioned advertising measures. We only receive statistical evaluations from Google. These evaluations enable us to recognise which of the advertising measures used are particularly effective. We do not receive any further data from the use of the advertising tools; in particular, we cannot identify users on the basis of this information. Due to the marketing tools used, your browser automatically establishes a direct connection with Google's server. We have no influence on the scope and further use of the data collected by Google through the use of Google Ads. To the best of our knowledge, Google receives the information that you have called up the relevant part of our website or clicked on one of our ads. If you have a user account with Google and are registered, Google can assign the visit to your user account. Even if you are not registered with Google or have not logged in, it is possible that Google will obtain and store your IP address.

We use Google Ads for marketing and optimisation purposes, in particular to serve relevant and interesting ads to you, to improve campaign performance reports and to achieve a fair calculation of advertising costs. This is also our legitimate interest in the processing of the above data by the third-party provider. The legal basis is Art. 6 para. 1 p. 1 lit. f) DSGVO.

You can prevent the installation of cookies by deleting existing cookies and deactivating the storage of cookies in the settings of your web browser. We would like to point out that in this case you may not be able to use all the functions of our website to their full extent. It is also possible to prevent the storage of cookies by setting your web browser to block cookies from the domain "www.googleadservices.com" (https://www.google.de/settings/ads). We would like to point out that this setting will be deleted when you delete your cookies. In addition, you can deactivate interest-based ads via the link http://optout.aboutads.info. Please note that this setting will also be deleted when you delete your cookies.

Information of the third party provider: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Ireland.

Further information on data use by Google, on setting and objection options and on data protection can be found on the following Google web pages:
Privacy policy: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=deGoogle
Website statistics: https://services.google.com/sitestats/de.html

GOOGLE TAG MANAGER
Our website uses the Google Tag Manager for the purpose of personalised, interest and location-based online advertising. The option to anonymise IP addresses is controlled by Google Tag Manager via an internal setting that is not visible in the source of this page. This internal setting is set in such a way that the required anonymisation of IP addresses is achieved.

Link to the opt. out: https://adssettings.google.com/authenticated

Further information on Google's regulations can be found at https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Facebook Pixel, Facebook Custom Audiences and Facebook Conversion
Within our online offer, the so-called "Facebook Pixel" of the social network Facebook, which is operated by Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, or if you are a resident of the EU, Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland ("Facebook"), is used.

With the help of the Facebook pixel, it is possible for Facebook, on the one hand, to determine you as a visitor to our online offer as a target group for the display of advertisements (so-called "Facebook ads"). Accordingly, we use the Facebook pixel to display the Facebook ads placed by us only to those Facebook users who have also shown an interest in our online offer or who have certain characteristics (e.g. interests in certain topics or products determined on the basis of the websites visited) that we transmit to Facebook (so-called "Custom Audiences"). With the help of the Facebook pixel, we also want to ensure that our Facebook ads correspond to the potential interest of the users and do not have a harassing effect. With the help of the Facebook Pixel, we can further track the effectiveness of the Facebook ads for statistical and market research purposes by seeing whether users were redirected to our website after clicking on a Facebook ad (so-called "conversion").

Privacy policy of Facebook
The processing of data by Facebook takes place within the framework of Facebook's data usage policy. Accordingly, general information on the display of Facebook ads, in the data use policy of Facebook. Specific information and details on the Facebook pixel and how it works can be found in Facebook's help section.

Basis
The use of the Facebook Pixel and the storage of "conversion cookies" is based on Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO.

Data processing contract
For the processing of data for which Facebook acts as a commissioned data processor, we have concluded a commissioned data processing contract with Facebook in which we oblige Facebook to protect our customers' data and not to pass it on to third parties.

Objection
You can object to the collection by the Facebook pixel and use of your data to display Facebook ads. To adjust which types of ads are displayed to you within Facebook, you can go to the page set up by Facebook and follow the instructions there on the settings for usage-based advertising.  The settings are platform-independent, meaning that they are applied to all devices, such as desktop computers or mobile devices. You can also opt out of the use of cookies for reach measurement and advertising purposes via the Network Advertising Initiative opt-out page and additionally via the US website aboutads.info or the European website youronlinechoices.com.

You can find another opt-out option in our Cookie Statement.

In short, we also use Facebook pixel for the same purpose.

Newsletter
If you subscribe to the newsletter of this site, the data in the respective input mask will be transmitted to the data controller. The registration for our newsletter takes place in a so-called double opt-in procedure. This means that after registration you will receive an e-mail in which you are asked to confirm your registration. This confirmation is necessary so that no one can register with other people's e-mail addresses. When registering for the newsletter, the user's IP address and the date and time of registration are stored. This serves to prevent misuse of the services or the e-mail address of the person concerned. The data is not passed on to third parties. An exception exists if there is a legal obligation to pass on the data. The data is used exclusively for sending the newsletter. The subscription to the newsletter can be cancelled by the data subject at any time. Likewise, consent to the storage of personal data can be revoked at any time. For this purpose, a corresponding link can be found in each newsletter. The legal basis for the processing of the data after the user has registered for the newsletter is Art. 6 para. 1 lit. a) DSGVO if the user has given his consent. The legal basis for sending the newsletter as a result of the sale of goods or services is Section 7 (3) UWG.

CloudFlare
Our pages use functions of CloudFlare. The provider is CloudFlare, Inc. 665 3rd St. #200, San Francisco, CA 94107, USA. CloudFlare offers a worldwide distributed content delivery network with DNS. Technically, the transfer of information between your browser and our website is routed through CloudFlare's network. CloudFlare is thus able to analyse the data traffic between users and our websites, for example, in order to detect and ward off attacks on our services. In addition, CloudFlare may store cookies on your computer for optimisation and analysis. This serves to protect our legitimate interests in an optimal marketing of our offer, which outweigh our interests in the context of a balancing of interests according to Art. 6 para. 1 p. 1 lit. b DSGVO.
We have concluded a corresponding order processing agreement with Cloudflare on the basis of the DSGVO. Cloudflare is a certified participant of the EU-US Privacy Shield Framework. Cloudflare has committed to handle all personal data contained by member states of the European Union (EU) under the Privacy Shield Framework in accordance with its applicable principles. For more information about the Privacy Shield Framework, please visit the U.S. Department of Commerce's Privacy Shield List at https://www.privacyshield.gov. Cloudflare collects statistical data about visits to this website. The access data includes: Name of the accessed website, file, date and time of access, amount of data transferred, notification of successful access, browser type and version, the user's operating system, referrer URL (the previously visited page), IP address and the requesting provider. Cloudflare uses the log data for statistical evaluations for the purpose of the operation, security and optimisation of the offer.
Here you can find information about the data collected there and about security & data protection at CloudFlare.

Finsweet Cookie Consent
We use a cookie consent management tool from Finsweet. This prevents third-party scripts from loading unless the user explicitly allows them to do so, and removes the relevant cookies when the user no longer allows them. This sets a cookie that is automatically deleted after 6 months.

Shippo
We also use a tool to manage shipping. It's called Shippo and the link to their privacy policy is here: https://goshippo.com/privacy/

Vimkit
We also use Vimkit to connect Webflow forms to Hubspot. A link to their privacy policy can be found here: https://vimkit.com/privacy

Hubspot
On this website, we use the service HubSpot for various purposes. HubSpot is a software company from the USA with a branch in Ireland. Contact: HubSpot, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland, Telephone: +353 1 5187500.

Hubspot is an integrated software solution that we use to cover various aspects of our online marketing. These include:
Email Marketing, Social Media Publishing & Reporting, Reporting, Contact Management (e.g. user segmentation & CRM), Landing Pages and Contact Forms.

Our sign-up service allows visitors to our website to learn more about our business, download content and provide their contact information and other demographic information. This information, as well as our website content, is stored on servers operated by our software partner HubSpot. It may be used by us to contact visitors to our website and to determine which of our company's services are of interest to them. All information we collect is subject to this privacy policy. We use all information collected solely to optimise our marketing activities.

More information about HubSpot's privacy policy "
More information from HubSpot regarding EU data protection regulations "
More information about the cookies used by HubSpot can be found here & here "

As part of the optimisation of our marketing measures, the following data may be collected and processed via Hubspot:
- Geographical position
- Browser type
- Navigation information
- Referral URL
- Performance data
- Information on how often the application is used
- Mobile apps data
- Login information for the HubSpot subscription service
- Files viewed on site
- Domain names
- Pages viewed
- Aggregated usage
- Operating system version
- Internet service provider
- IP address
- Device identifier
- Duration of visit
- Where the application was downloaded from
- Operating system
- Events that occur within the application
- Access times
- Clickstream data
- Device model and version

In addition, we also use Hubspot to provide contact forms. You can find further information in this regard in subsection 7 of this privacy policy.

The legal basis for the processing is your consent in accordance with Art. 6 (1) lit. a DSGVO. If you do not wish the aforementioned data to be collected and processed via Hubspot, you can refuse your consent or revoke it at any time with effect for the future.

The personal data will be kept for as long as it is necessary to fulfil the purpose of the processing. The data will be deleted as soon as they are no longer required to achieve the purpose.

Within the scope of processing via HubSpot, data may be transferred to the USA. The security of the transfer is ensured via so-called standard contractual clauses, which guarantee that the processing of personal data is subject to a level of security that corresponds to that of the GDPR. If the standard contractual clauses are not sufficient to ensure an adequate level of security, your consent pursuant to Art. 49 (1) a of the GDPR may serve as the legal basis for the transfer to third countries. Please refer to the subsection "7. Forms".

Instagram
We also use Instagram. You can find information about which data is processed by Instagram and for which purposes in the Instagram privacy policy: https://help.instagram.com/155833707900388/  

As part of Facebook Ireland Ltd, Instagram has committed to the principles of the EU-US Privacy Shield. You can find more details about this at: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC  

We have no influence on the data processed by Instagram, the way it is processed and used, or the transfer of this data to third parties. Nor does it have any effective means of control in this respect.

By using Instagram, your personal data is collected, transferred, stored, disclosed and used by Facebook Ireland Ltd. and thereby transferred to and stored and used in the United States, Ireland and any other country in which Facebook Ireland Ltd. does business, regardless of your residence.

Instagram processes your voluntarily entered data such as name and user name, email address, telephone number or the contacts in your address book when you upload or synchronise it.

On the other hand, Instagram also evaluates the content you share to determine what topics you are interested in, stores and processes confidential messages that you send directly to other users and can determine your location using GPS data, information on wireless networks or your IP address in order to send you advertising or other content.

For evaluation, Instagram may use analytics tools such as Instagram Insights or Google Analytics. The University of Tübingen has no influence on the use of such tools by Instagram and has not been informed about such potential use. If tools of this kind are used by Instagram for the University of Tübingen's Instagram profile, the University of Tübingen has neither commissioned nor approved this nor supported it in any other way. The personal data obtained during the analysis is also not used by the University for the 4176) determined the adequacy of the level of data protection in accordance with Art. 45 DSGVO. The use of these certified service providers thus meets the European standards for legally compliant data processing. In addition, we have obtained suitable contractual guarantees from all service providers based in other EU countries, which ensure compliance with these EU standards and the enforcement of data subject rights, for example on the basis of so-called standard contractual clauses of the EU Commission.

Your rights
You not only have a right to physical integrity, but also such rights to protect your personality:

Overview
In addition to the right to object to the consent you have given us, you have the following further rights if the respective legal requirements are met:

Right to information about your personal data stored by us in accordance with Art. 15 DSGVO,
in cases of transfers pursuant to Art. 46, 47 or 49 Para.1 No.2 DSGVO, the right to information or reference to the appropriate or adequate safeguards and how to obtain a copy of them or where they are available,
Your personal data stored by us in accordance with Art. 15 DSGVO,
Right to have inaccurate data corrected or to have accurate data completed in accordance with Art. 16 GDPR,
the right to have your personal data stored by us deleted in accordance with Art. 17 DSGVO,
Right to restrict the processing of your data according to Art. 18 DSGVO,
right to data portability according to Art. 20 DSGVO.

Right of objection
Under the conditions of Art. 21 (1) DSGVO, the processing of data may be objected to on grounds relating to the particular situation of the data subject.

The above general right of objection applies to all processing purposes described in these data protection provisions that are processed on the basis of Art. 6 (1) (f) DSGVO. Unlike the specific right of objection directed at data processing for advertising purposes, we are only obliged under the GDPR to implement such a general objection if you provide us with reasons of overriding importance for doing so (e.g. a possible risk to life or health). Furthermore, you have the option of contacting the supervisory authority responsible for us, the Berlin Commissioner for Data Protection and Freedom of Information, Friedrichstraße 219, 10969 Berlin.

Data security
We use the highest standards of information security for our infrastructure and the processing of your data. For example, we use computer protection mechanisms such as firewalls and data encryption. Physical access controls apply to our buildings and data. Access to our customers' personal information is restricted to those employees who need it to do their jobs.

Also, all information you personally submit, including your payment information, is transmitted using the commonly used and secure standard SSL (Secure Socket Layer). SSL is a secure and proven standard that is also used, for example, in online banking. You can recognise a secure SSL connection by the s appended to the http (i.e. https://...) in the address bar of your browser or by the lock symbol in the lower area of the browser.

We also use appropriate technical and organisational security measures to protect your personal data stored with us against manipulation, partial or complete loss and against unauthorised access by third parties. Our security measures are continuously monitored in accordance with technological developments, regularly adapted to the respective risk and improved if necessary.

Right to information, deletion, blocking
You have the right at any time to free information about your stored personal data, its origin and recipients and the purpose of data processing as well as the right to correct, block or delete this data. You can contact us at any time at the following address with regard to this and other questions on the subject of personal data:

Keller Creatives GmbH
Kalvarienbergstraße 76
87509 Immenstadt, DE

Grundsatz

Wir (Keller Creatives) als Betreiber der Seite nehmen den Datenschutz sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Erheben von Daten
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten wie Name, Adressen, Kommunikationsmittel, Webadressen, Bankverbindungen, Ansprechpartner mit Kommunikationsmitteln nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Zusätzlich dazu fertigen wir Gesprächsprotokolle an und werten Nutzungsstatistiken aus und fordern über Creditreform von Zeit zu Zeit Bonitätsprüfungen über bestehende und potenzielle Kunden an. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Übermitteln von Daten
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung etwa zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht.

Aufrufen unseres Angebots
Rufen Sie unsere Webseite auf, welche auf der Plattform Webflow gehostet wird (webflow.com) so werden durch die Seite und dem auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an unsere Server gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. Folgende Informationen werden dabei auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatischen bzw. manuellen Löschung in dem Log-File gespeichert:
die IP-Adresse des verwendeten Gerätes,
das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
der Name und die URL der abgerufenen Datei,
die Website/App, von der aus dem Zugriff erfolgte (Referrer-URL),
die eindeutige Kennung des von Dir verwendeten Browsers Betriebssystem und dessen Oberfläche Sprache und Version der Browsersoftware ggf. der Name Deines Internet-Anbieters.
Die Verarbeitung der o.g. Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. An dieser Stelle noch der Hinweis, dass uns aus den erhobenen Daten keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind und durch uns auch nicht gezogen werden. Die IP-Adresse Deines Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden durch uns für folgende Zwecke genutzt:
-        Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
-        Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unseres Angebots,
-        Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
-        weitere administrative Zwecke.
Die Daten werden entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Dem Weiterem verwenden wir für unser Angebot sogenannte Cookies, Tracking-Tools, Targeting-Verfahren sowie Schnittstellen zu anderen Diensten, bspw. zu Social-Media-Plattformen, Zahlungsdiensten oder CRM-Systemen. Um welche Verfahren es sich dabei genau handelt und wie Ihre Daten dafür verwendet werden, wird nachfolgend unter Ziffer 4. genauer erläutert.
Kurz gesagt, rufen Sie unsere Webseite auf, sammeln wir automatisch notwendige Daten von Ihnen. Diese werden dann aber auch nach einer gewissen Zeit wieder gelöscht.

Datenverarbeitung zur Zahlungsabwicklung
Haben Sie sich für den Abschluss eines Vertrages mit uns entschieden, so werden wir zum Zweck der Vertragserfüllung und vor allem zum Zweck der Zahlungsabwicklung auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO die Transaktionsdaten wie bspw.
-        Name,
-        Anschrift,
-        E-Mail-Adresse,
-        Kontonummer,
-        Bankleitzahl,
-        Kreditkartennummer,
-        Rechnungsbetrag,
-        Währung und
-        Transaktionsnummeran
den von Ihnen gewählten Paymentdienstleister weitergeben (Paypal oder Stripe). Die Übermittlung ist erforderlich, da wir den Vertrag sonst nicht durchführen können. Die Daten werden ausschließlich für die Durchführung und Realisierung der Zahlungsabwicklung verwendet und sicher über das "SSL" Verschlüsselungsverfahren übermittelt. Die von uns angebotenen Dienstleister sind nach PCI DSS zertifiziert. Diese transferieren, verarbeiten und speichern gegebenenfalls personenbezogene Daten außerhalb der EU. Zu näheren Informationen prüfe bitte die Datenschutzbestimmungen Deines Dienstleisters.

Kurz gesagt, um Verträge abzuwickeln müssen wir auch mal Ihre Daten an Zahlungsdienstleister weitergeben.

Widerspruchsrecht
Gegen die Datenverarbeitung zu vorgenannten Zwecken können Sie sich jederzeit kostenfrei, für den jeweiligen Kommunikationskanal gesondert und mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch einlegen. Hierfür genügt eine E-Mail oder ein postalisches Schreiben an die unter 1. genannten Kontaktdaten.

Soweit Sie Widerspruch einlegen, werden wir die betroffene Kontaktadresse für die weitere werbliche Datenverarbeitung sperren. Wir werden Ihren Widerspruch so schnell wie möglich bearbeiten und die entsprechenden Sperrmaßnahmen unverzüglich nach der Prüfung umsetzen. Wir weisen darauf hin, dass es in Ausnahmefällen auch noch nach Eingang Deines Widerspruchs zu einem Versand entsprechender Informationen oder Produktempfehlungen kommen kann. Dies ist dann ausschließlich technisch bedingt und bedeutet nicht, dass wir deinen Widerspruch nicht umsetzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kurz gesagt, Sie können einer Datenweitergabe durch uns jederzeit Widersprechen.

Datenverarbeitung zur Bereitstellung unseres Angebots
Nachfolgend wollen wir Sie über die für die Bereitstellung unseres Angebots erforderlichen Datenverarbeitungen informieren:

Webseitenoptimierung
Wir werden Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte für deren Marketingzwecke verkaufen oder vermieten. Lediglich um unseren Besuchern das bestmögliche Kundenerlebnis anbieten zu können, die Qualität unseres Angebots von Zeit zu Zeit zu verbessern und die Interessen unserer Kunden zu schützen, werden wir unter bestimmten Umständen gewisse Daten an Dritte weitergeben; die Weitergabe erfolgt jedoch stets unter Einhaltung strenger Beschränkungen, die nachfolgend genauer beschrieben werden:

Kurz gesagt, wir sammeln Daten über Sie damit unsere Webseite auch für Sie ansprechender gestaltet werden kann.

Cookies – Allgemeine Hinweise
Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO sogenannte Cookies ein. Unser Interesse, unsere Angebote zu optimieren, ist dabei als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Deinem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Angebote nutzen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht hast oder Sie sich bereits mit Ihrem Kundenkonto angemeldet haben. Nutzen Sie unser Angebot zu einem späteren Zeitpunkt erneut, so wird mittels des Cookies automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Deinem Endgerät gespeichert werden. Diese werden nach Verlassen unseres Angebots automatisch gelöscht.

Wenn Sie bereits über ein Kundenkonto verfügen und eingeloggt sind, werden die in den Cookies gespeicherten Informationen Ihrem Kundenkonto zugeordnet.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz, der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Angebote statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung für Sie auszuwerten sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Außerdem können Sie hierzu die gesammelte Opt-Out-Option der Network Advertising Initiative nutzen. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Ihnen nicht alle Funktionen unserer Angebote zur Verfügung stehen. Die Speicherdauer der Cookies ist abhängig von ihrem Verwendungszweck und nicht für alle gleich.

Kurz gesagt, wir setzen auch Cookies ein, um die Nutzung der Seite für Sie und für uns besser zu gestalten.

Google Analytics
Zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unseres Angebots nutzen wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO den Analysedienst Google Analytics der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google”). Google erstellt unter Verwendung von Cookies pseudonymisierte Nutzungsprofile. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite wie
-        Browser-Typ/-Version,
-        verwendetes Betriebssystem,
-        Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
-        Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
-        Uhrzeit der Serveranfrage,werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Angebote auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Angebotsnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (sogenanntes IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies im Vorhinein durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder der weiteren Verarbeitung über das Cookie widersprechen, indem Sie den Opt-Out-Link klicken: Opt-Out wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Angebote vollumfänglich genutzt werden können. Außerdem können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unseres Angebots bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie dieses Browser-Add-on herunterladen und installieren. Auf mobilen Endgeräten empfehlen wir die Nutzung des privaten Modus’. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie auf der Webseite von Google Analytics.

Kurz gesagt, wir setzen auch Google Analytics ein, um uns und Ihnen eine bessere Webseitennutzung zu ermöglichen.

Google Ads
Wir verwenden auf unserer Webseite "Google Ads" (früher Google AdWords), einen Dienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als "Google"). Google Ads ermöglicht uns, mit Hilfe von Werbemitteln auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Dadurch können wir ermitteln, wie erfolgreich einzelne Werbemaßnahmen sind. Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „AdServer“ ausgeliefert. Wir verwenden hierfür sog. AdServer-Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Sie sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analysewerte folgende Informationen gespeichert: Unique-Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions), Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte). Diese Cookies ermöglichen Google eine Wiedererkennung Ihres Webbrowsers. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Google Ads durch Google erhoben werden. Nach unserem Kenntnisstand erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Google verfügen und registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Wir verwenden Google Ads zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um für Sie relevante und interessante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist auch dadurch möglich, dass Sie Ihren Webbrowser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden (https://www.google.de/settings/ads). Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Zudem können Sie interessenbezogene Anzeigen über den Link http://optout.aboutads.info deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

•               Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
•               Google Website-Statistiken: https://services.google.com/sitestats/de.html

GOOGLE TAG MANAGER
Unsere Webseite benutzt den Google Tag Manager zum Zwecke einer personalisierten, interessen- und standortbezogenen Online-Werbung. Die Option, die IP-Adressen zu anonymisieren, wird beim Google Tag Manager über eine interne Einstellung geregelt, die im Source dieser Seite nicht sichtbar wird. Diese interne Einstellung ist so gesetzt, dass die erforderte Anonymisierung der IP-Adressen erreicht wird.

Link zum Opt. Out: https://adssettings.google.com/authenticated
Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Facebook Pixel, Facebook Custom Audiences und Facebook-Conversion
Innerhalb unseres Onlineangebotes wird das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Du in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"), eingesetzt.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook einerseits möglich, Sie als Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potenziellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir weiter die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen, ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Datenschutzerklärung von Facebook
Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook.

Grundlage
Der Einsatz des Facebook Pixel sowie die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Auftragsdatenverarbeitungsvertrag
Für die Verarbeitung der Daten, bei welchen Facebook als Auftragsdatenverarbeiter auftritt, haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Facebook abgeschlossen, in dem wir Facebook verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Widerspruch
Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Deiner Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen.  Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative und zusätzlich die US-amerikanische Webseite aboutads.info oder die europäische Webseite youronlinechoices.com widersprechen.
Eine weitere Opt-Out-Möglichkeit finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Kurz gesagt, zum gleichen Zweck setzen wir auch Facebook pixel ein.

Finsweet Cookie Consent
Wir nutzen ein Tool zur Verwaltung von Cookieeinstellungen von Finsweet. Dabei wird das Laden von Skripten von Drittanbieterskripten verhindert, sofern der Benutzer dies nicht ausdrücklich zulässt, und die entsprechenden Cookies entfernt, wenn der Benutzer sie nicht mehr zulässt. Dabei wird ein Cookie gesetzt, der nach 6 Monaten automatisch gelöscht wird.

Shippo
Wir nutzen auch ein Tool zur Verwaltung des Versandverkehrs. Es heißt Shippo und der Link zu der dortigen Datenschutzerklärung ist hier: https://goshippo.com/privacy/

Vimkit
Außerdem nutzen wir auch Vimkit um Webflow Formulare mit Hubspot zu verbinden. Einen link zu der dortigen Datenschutzerklärung findet Ihr hier: https://vimkit.com/privacy

Hubspot
Auf dieser Website nutzen wir für verschiedene Zweck den Dienst HubSpot. HubSpot ist ein Softwareunternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland. Kontakt: HubSpot, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland, Telefon: +353 1 5187500.
Bei Hubspot handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online Marketings abdecken. Dazu zählen unter anderem:
E-Mail-Marketing, Social Media Publishing & Reporting, Reporting, Kontaktmanagement (z.B. Nutzersegmentierung & CRM), Landing Pages und Kontaktformulare.
Unser Anmelde-Service ermöglicht es Besuchern unserer Website, mehr über unser Unternehmen zu erfahren, Inhalte herunterzuladen und ihre Kontaktinformationen sowie weitere demografische Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen sowie die Inhalte unserer Website werden auf Servern unseres Softwarepartners HubSpot gespeichert. Sie können von uns genutzt werden, um mit Besuchern unserer Website in Kontakt zu treten und um zu ermitteln, welche Leistungen unseres Unternehmens für sie interessant sind. Alle von uns erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutzbestimmung. Wir nutzen alle erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unserer Marketing-Maßnahmen.

Mehr Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von HubSpot »
Mehr Informationen von HubSpot hinsichtlich der EU-Datenschutzbestimmungen »
Mehr Informationen zu den von HubSpot verwendeten Cookies finden Sie hier & hier »

Im Rahmen der Optimierung unseres Marketing-Maßnahmen können über Hubspot die folgenden Daten erhoben und verarbeitet werden:
– Geografische Position
– Browser-Typ
– Navigationsinformationen
– Verweis-URL
– Leistungsdaten
– Informationen darüber, wie oft wird die Anwendung verwendet wird
– Mobile Apps-Daten
– Anmeldeinformationen für den HubSpot-Abonnementdienst
– Dateien, die vor Ort angezeigt werden
– Domain Namen
– Betrachtete Seiten
– Aggregierte Nutzung
– Version des Betriebssystems
– Internetdienstanbieter
– IP-Addresse
– Gerätekennung
– Dauer des Besuchs
– Woher die Anwendung heruntergeladen wurde
– Betriebssytem
– Ereignisse, die innerhalb der Anwendung auftreten
– Zugriffszeiten
– Clickstream-Daten
– Gerätemodell und -version
Darüber hinaus setzen wir HubSpot auch zur Bereitstellung von Kontaktformularen ein. Weitere diesbezügliche Informationen finden Sie in Unterpunkt 7 dieser Datenschutzerklärung.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Wenn Sie nicht möchten, dass über HubSpot die genannten Daten erhobenen und verarbeitet werden, können Sie Ihre Einwilligung verweigern oder diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die personenbezogenen Daten werden solange aufbewahrt, wie sie zur Erfüllung des Verarbeitungszwecks erforderlich sind. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Zweckerreichung nicht mehr erforderlich sind.

Im Rahmen der Verarbeitung via HubSpot können Daten in die USA übermittelt werden. Die Sicherheit der Übermittlung wird über sog. Standardvertragsklauseln abgesichert, welche gewährleisten, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einem Sicherheitsniveau unterliegen, dass dem der DSGVO entspricht. Sofern die Standardvertragsklauseln nicht ausreichen, um ein adäquates Sicherheitsniveau herzustellen kann Ihre Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Übermittlung in Drittländer dienen.

Newsletter
Wird der Newsletter dieser Seite abonniert, so werden die Daten in der jeweiligen Eingabemaske anden für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Bei der Anmeldung zum Newsletter werden die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Dies dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der E-Mail-Adresse der betroffenen Person zu verhindern. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Das Abonnement des Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Ebenso kann die Einwilligung in die Speicherung der personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist § 7 Abs. 3 UWG.

CloudFlare
Unsere Seiten nutzen Funktionen von CloudFlare. Anbieter ist die CloudFlare, Inc. 665 3rd St. #200, San Francisco, CA 94107, USA. CloudFlare bietet ein weltweit verteiltes Content Delivery Network mit DNS an. Technisch wird der Informationstransfer zwischen Ihrem Browser und unserer Website über das Netzwerk von CloudFlare geleitet. CloudFlare ist damit in der Lage, den Datenverkehr zwischen Anwender und unseren Webseiten zu analysieren, um beispielsweise Angriffe auf unsere Dienste zu erkennen und abzuwehren. Zudem speichert CloudFlare zur Optimierung und Analyse unter Umständen Cookies auf Ihrem Rechner. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Wir haben mit Cloudflare auf Basis der DSGVO eine entsprechende Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Cloudflare ist zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks. Cloudflare hat sich dazu verpflichtet, sämtliche von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) enthaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield Framework entsprechend dessen geltenden Prinzipien handzuhaben. Weitere Informationen über das Privacy Shield Framework finden Sie auf der Privacy Shield Liste des US-Handelsministeriums unter https://www.privacyshield.gov. Cloudflare erhebt statistische Daten über den Besuch dieser Website. Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Cloudflare verwendet die Protokolldaten für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebots.

Hier finden Sie Informationen zu den dort gesammelten Daten und zu Sicherheit & Datenschutz bei CloudFlare.

Instagram
Wir nutzen auch Instagram. Angaben darüber, welche Daten durch Instagram verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/  

Instagram hat sich als Teil der Facebook Ireland Ltd. den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet. Näheres dazu finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC  

Wir haben keinen Einfluss auf die durch Instagram verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte. Auch hat sie insoweit keine effektiven Kontrollmöglichkeiten.

Mit der Verwendung von Instagram werden Ihre personenbezogenen Daten von der Facebook Ireland Ltd. erfasst, übertragen, gespeichert, offengelegt und verwendet und dabei unabhängig von Ihrem Wohnsitz in die Vereinigten Staaten, Irland und jedes andere Land, in dem die Facebook Ireland Ltd. geschäftlich tätig wird, übertragen und dort gespeichert und genutzt.

Instagram verarbeitet dabei zum einen Ihre freiwillig eingegebenen Daten wie Name und Nutzername, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder die Kontakte Ihres Adressbuches, wenn Sie dieses hochladen oder synchronisieren.

Zum anderen wertet Instagram aber auch die von Ihnen geteilten Inhalte daraufhin aus, an welchen Themen Sie interessiert sind, speichert und verarbeitet vertrauliche Nachrichten, die Sie direkt an andere Nutzer/innen schicken und kann Ihren Standort anhand von GPS-Daten, Informationen zu Drahtlosnetzwerken oder über Ihre IP-Adresse bestimmen, um Ihnen Werbung oder andere Inhalte zukommen zu lassen.

Zur Auswertung benutzt Instagram unter Umständen Analyse-Tools wie Instagram-Insights oder Google-Analytics. Die Seite hat keinen Einfluss auf eine Nutzung solcher Tools durch Instagram und wurde über einen solchen potenziellen Einsatz auch nicht informiert. Sollten Tools dieser Art von Instagram für das Instagram-Profil der Seite eingesetzt werden, hat die Seite dies weder in Auftrag gegeben, noch abgesegnet oder sonst in irgendeiner Art unterstützt. Auch werden ihr die bei der Analyse gewonnenen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung gestellt. Lediglich bestimmte, nicht-personenbezogene, aggregierte Informationen über die Aktivität, also etwa die Anzahl der Likes oder Klicks auf ein bestimmtes Posting oder das Profil, sind für die Seite über ihren Account einsehbar. Überdies hat die Seite keine Möglichkeit, den Einsatz solcher Tools auf seinem Instagram-Profil zu verhindern oder abzustellen.

Über in Webseiten eingebundene Widgets und die Verwendung von Cookies ist es Instagram möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem Instagram-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Dementsprechend verzichtet die Seite auf die Nutzung solcher Widgets auf ihren eigenen Webseiten.

Wir verzichten vor dem Hintergrund der datenschutzrechtlichen Probleme auf die Schaltung von Werbeanzeigen auf Instagram und somit auf die aktive Nutzung der von Instagram gesammelten Daten zur gezielten Steuerung ihrer Kommunikation.

Auch wenn es sich bei Instagram um einen außereuropäischen Anbieter handelt, der eine europäische Niederlassung nur in Irland hat, ist dieser an die DSGVO gebunden. Dies betrifft z.B. Ihre Rechte auf Auskunft, Sperrung oder Löschung von Daten.

Möglichkeiten, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken, haben Sie bei den allgemeinen Einstellungen Ihres Instagram-Profils unter den verschiedenen dort aufgelisteten Menüpunkten.

Weitere Informationen zu diesen Punkten sind auf der folgenden Instagram-Supportseite vorhanden: https://help.instagram.com/519522125107875

Über die Möglichkeit, eigene Daten bei Instagram einsehen und herunterladen zu können, können Sie sich hier informieren: https://help.instagram.com/181231772500920  

Informationen über die von Instagram zu Ihnen gezogenen Rückschlüsse finden Sie hier:
https://help.instagram.com/181231772500920 und hier https://help.instagram.com/155833707900388/  

Informationen zu den vorhandenen Personalisierungs- und Datenschutzeinstellmöglichkeiten finden Sie hier: https://help.instagram.com/116024195217477

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, über ein Formular datenschutzrechtliche Bedenken und Einwände direkt an Instagram zu senden: https://help.instagram.com/contact/1845713985721890

Informationen zu Einspruchsrechten in Bezug auf die Datenverarbeitung durch Instagram finden Sie hier: https://help.instagram.com/contact/1845713985721890  

Empfänger außerhalb der EU
Wie oben dargestellt, können Daten auch an Empfänger mit Sitz außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt werden. Dies gilt insbesondere für die genannten Verarbeitungen an Analyse- bzw. Targetingtechnologien, die eine Datenübermittlung an die Server der Diensteanbieter bewirken können. Andere Empfänger können angeschlossene Dienstleister sein, die wir zur Bereitstellung unserer Dienste benötigen, z.B. Hoster, CRM-Tools, Analysedienstleister. Diese Server können sich außerhalb der EU, insbesondere in den USA befinden. Wir achten strengstens darauf, dass diese Dienstleister Datenschutzstandards gewährleisten, die denen der DSGVO gleichwertig sind und dass die geltenden Richtlinien eingehalten werden. So arbeiten wir nur mit solchen Dienstleistern zusammen, die nach dem sog.  EU-US Privacy Shield  zertifiziert sind. Für diese Zertifizierung hat die EU-Kommission unter dem Aktenzeichen C(2016) 4176) die Angemessenheit des Datenschutzniveaus nach Maßgabe von Art. 45 DSGVO festgestellt. Der Einsatz dieser zertifizierten Dienstleister erfüllt somit die europäischen Standards für eine gesetzeskonforme Datenverarbeitung. Zusätzlich haben wir uns von allen im EU-Ausland ansässigen Dienstleistern geeignete vertragliche Garantien einräumen lassen, die die Einhaltung dieser EU-Standards und die Durchsetzung der Betroffenenrechte gewährleistet, bspw. auf Grundlage sogenannter Standardvertragsklauseln der EU-Kommission.

Ihre Rechte
Sie haben nicht nur ein Recht auf körperliche Unversehrtheit, sondern auch solche Rechte zum Schutz Ihrer Persönlichkeit:

Überblick
Neben dem Recht auf Widerspruch Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

Recht auf Auskunft über Deine bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DSGVO,in den Fällen von Übermittlungen nach Art. 46, 47 oder 49 Abs.1 Nr.2 DSGVO, das Recht auf Auskunft bzw. Verweis auf die geeigneten oder angemessenen Garantien und die Möglichkeit, wie eine Kopie von diesen zu erhalten ist oder wo sie verfügbar sind,
Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DSGVO,
Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gem. Art. 16 DSGVO,
Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DSGVO,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten gem. Art. 18 DSGVO,
Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO.

Widerspruchsrecht
Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Anders als bei dem auf die Datenverarbeitung zu werblichen Zwecken gerichteten speziellen Widerspruchsrecht, sind wir nach der DSGVO zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchs nur verpflichtet, wenn Sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung nennen (z.B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde, den Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstraße 219, 10969 Berlin, zu wenden.

Datensicherheit
Für unsere Infrastruktur und die Verarbeitung Deiner Daten verwenden wir höchste Standards für Informationssicherheit. So verwenden wir beispielsweise Schutzmechanismen für Computer, wie Firewalls und Datenverschlüsselung. Für unsere Gebäude und Daten gelten physische Zugangskontrollen. Der Zugriff auf persönliche Angaben unserer Kunden ist nur jenen Mitarbeitern möglich, die diese zur Erledigung ihrer Tätigkeiten benötigen.

Auch alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten, einschließlich Ihrer Zahlungsdaten, werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer) übertragen. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Du erkennst eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://...) in der Adressleiste Deines Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich des Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überwacht, regelmäßig dem jeweiligen Risiko entsprechend angepasst und wenn notwendig verbessert.

Auskunftsrecht, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter folgender Adresse an uns wenden:

Keller Creatives GmbH
Kalvarienbergstraße 76
87509 Immenstadt, DE

Subscribe to our FPV Blog.

We'll let you know whenever a new article is published. Our articles come in regularly, so make sure not to miss anything out!

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
cookie settings
Close Cookie Preference Manager
Cookie Settings
By clicking “Accept All Cookies”, you agree to the storing of cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage and assist in our marketing efforts. More info
Strictly Necessary (Always Active)
Cookies required to enable basic website functionality.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.